• Romano Caviezel

Führungssysteme – ready für den digitalen Wandel?


Auch Führungssysteme unterliegen dem digitalen Wandel. Denn die bisherigen Formen von Arbeit und Zusammenarbeit werden sich noch stärker verändern. Natürlich sind damit klassische Führungssysteme in Unternehmen nicht obsolet, aber können allenfalls noch als Grundgerüst dienen. Neue, ergänzende Ansätze im Bereich dezentrale Problemlöse- und Entscheidungskompetenz, geändertes Rollenverständnis sowie Unternehmenskultur haben Einfluss auf die Führungskraft und sind zu berücksichtigen.

Führungscockpit – Führen heisst Lenken

Digitalisierung ist auch eine Frage der Unternehmenskultur und muss zuallererst in den Köpfen der Mitarbeiter beginnen. Denn Mitarbeiter sind letztlich für den Erfolg im digitalen Wandel entscheidend und sollten daher von Anfang an integriert werden. Was muss aber im Einzelnen passieren, wenn alle noch vernetzter denken und der Chef noch mehr delegiert und den Mitarbeitern mehr Freiraum geben soll? Wie können KMU flache Hierarchien und neue Kommunikationskanäle in Führungssysteme abbilden? Wie können Unternehmen den allgemeinen Wertewandel in der Gesellschaft zum Thema Arbeit berücksichtigen?

Hier zeigen digitale Führungscockpits mit abgestimmten Performance-Indikatoren ihre Stärken, da sie alle Entscheidungsträger im digitalen Wandel unterstützen. Ein Führungsdashboard schafft Halt und Vertrauen und führt bei Mitarbeitern und Entscheidungsträgern zu Freude an der Aufgabe, zu kontinuierlicher Eigenmotivation sowie hoher Identifikation mit dem Unternehmen. Selbstverständlich sind Fähigkeit zur Motivation der Mitarbeiter, Innovation, Empathie und Veränderungsmanagement weitere wichtige Performance-Indikatoren für Führungskräfte. Künftig werden es aber flache, flexible und zielorientierte Strukturen sein, welche für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend sind. Denn wenn Problemlöse- und Entscheidungskompetenz in Anbetracht der Komplexität nicht mehr zentral einzelnen Funktionen zugeordnet werden, brauchen Unternehmen Mitarbeiter, die nicht nur ausführen, sondern mitgestalten. Führungsaufgabe ist es dann, den Mitarbeitern die richtigen Mittel zur Verfügung zu stellen und einen klaren, gemeinschaftlichen Orientierungsrahmen aufzuzeigen.

Digitale Transformation bedeutet Weiterbildung der Mitarbeiter und des Managements. Wie Sie ein Führungsdashboard zielorientiert aufbauen, zeigt Ihnen anleca.ch.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter +41 79 401 70 60 zur Verfügung. Vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch und lassen Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen.


0 Ansichten

KONTAKTIEREN SIE UNS

KONTAKT

info@anleca.ch

rc@anleca.ch

+41 79 401 70 60

ANDRESSE

anleca consulting GmbH

Äussere Bahnhofstrasse 1

8854 Siebnen