CFO BASISWISSEN DIGITALISIERUNG


Was bedeutet Digitalisierung für den CFO eines KMU und wie geht man damit um? In diesem Artikel erläutere ich Ihnen wichtige Begriffe zum Thema Digitalisierung und zeige auf, was die einzelnen Themen für den CFO von Heute bedeuten.

Seit wir mit Computern arbeiten und die Produktion systemunterstützt begleitet wird, fallen unzählige Informationen zu Prozessen, Objekten und Ereignissen digital an. Seit einigen Jahren gibt es Tools mit deren Hilfe die Flut an Informationen verarbeitet, strukturiert und logische Zusammenhänge erkannt werden können. Das Angebot solcher Lösungen ist breit und mit einem überschaubaren finanziellen Aufwand einsetzbar.

Als verantwortliche Stelle für Informationsaufbereitung, -verteilung

und Reporting muss sich heute jeder CFO mit Digitalisierung

und Nutzung von Big-Data auseinandersetzen

Natürlich kann nicht alles sofort umgesetzt und eingeführt werden. Digitale Transformation ist ein Verstehen und Umdenken in der Art der Unternehmensführung und -steuerung. Die Zeit ist Reif sich mit Datennutzung und -strukturierung auseinander zu setzen und eine Transformations-strategie auszuarbeiten.

Diese Begriffe sollten Sie kennen:

Digitale Disruption

Digitale Disruption bedeutet; ein bestehendes Produkt oder Angebot wird durch eine digitale Innovation abgelöst und vom Markt verdrängt.

Als typisches Beispiel werden Internet-Plattformen genannt, welche einen ganzen Markt grundlegend verändert haben:

Das Interessante an diesen Anbietern ist, dass keiner dieser Plattformen ein eigenes Produkt anbietet und trotzdem physische Angebot konkurrenziert. Digitale Disruption ist mehr als nur ein Produkt im Internet anzubieten. Es geht darum ein Businessmodell grundlegend, mit Einbezug der digitalen Möglichkeiten, neu zu gestalten.

Digitale Disruption betrifft aber auch Dienst-leistungen. Beispielsweise kann Rechts-beratung einfach, schnell und ohne Kontakt mit einem Anwalt, auf digitalcounsels.com online abgerufen werden. Auf Hypo-scout.ch treffen sich, direkt und ohne Vermittlung durch Banken, Geldgeber mit Hypothekarschuldnern. Descartes-finance.com hat die Anlageberatung der Banken digitalisiert und bietet hochwertige Anlageberatung zu einem Bruchteil der Kosten Ihrer Hausbank. Ebenso haben ebookers, hotel.ch und tripadvisor die Reise- und Hotelbranche durch-geschüttelt.

Es spielt keine Rolle ob Sie ein Produkt herstellen oder eine Dienstleistung anbieten, jeder Anbieter ist früher oder später von digitaler Disruption betroffen. Es ist also ratsam, sich als Führungsverantwortlicher frühzeitig mit den Chancen und Gefahren der Disruption auseinander zu setzen.

Sobald das Management akzeptiert, dass digitale Disruption auch das eigene Unternehmen betreffen kann, ist der Weg frei für die digitale Transformation. Digitale Transformation kann nur mit dem richtigen Mindset (Denkweise) des Managements erfolgreich gelingen.

Digitale Disruption hat tiefgreifenden Einfluss auf die Prozesse

und Wertschöpfung eines Unternehmens

-> Buchtipp: DIGITALE DISRUPTION, Die nächste Stufe der Innovation – Jens-Uwe Meyer

Digitale Transformation

Bezeichnet den Veränderungsprozess, welcher ein Unternehmen beim Aufbau und der Einführung von digitalen Technologien, durchläuft.

Big Data

Unter Big Data versteht man grosse, komplexe, schwach strukturierte Datenmengen welche mit manuellen Methoden der Datenverarbeitung ausgewertet werden können. Es ist auch häufig ein Sammelbegriff für digitale Technologien.

Alle Gesellschaften sitzen auf einem grossen Datenschatz, welcher aufgrund der Grösse manuell nicht ausgewertet werden konnte. Seit einigen Jahren gibt es Tools um diese Daten zu strukturieren, analysieren und modellieren.

Historischen Geschehnisse und deren Auswirkung auf die Gegenwart können mittels Business Intelligence ausgewertet werden. Mit Business Analytics werden Muster entdeckt welche für Zukunftsprognosen, Strategieentwicklung oder Unternehmensentscheidungen genutzt werden können.

Business Intelligence

Unter Business Intelligence versteht man die systematische, strukturierte Analyse, Auswertung und Darstellung der gesammelten Informationen (Big Data).

Folgende Werkzeuge können mit den gängigen BI-Lösungen gebaut werden:

  • Reporting (Performance Indikatoren, Metriken)

  • Automatisierte adhoc Monitorings (Alarmsysteme)

  • Dashboards

  • Ad-hoc-Anfragen

  • Hypothesengestützte ad-hoc Analysen (OLAP)

Versteht man die Vergangenheit, können bessere und fundierte Prognosen über die Zukunft und Unternehmensentscheidungen getroffen werden. Hier kommt Business Analytics mit deskriptiven, diagnostischen, prädiktiver und präskriptiver Analysen zur Anwendung.

Business Analytics

Business Analytics gibt Antworten auf die Fragen nach den Gründen, Auswirkungen, Wechselwirkungen oder Folgen von Ereignissen. Business Analytics unterstützt und verbessert den Entscheidungs-, Planungs-, Steuerungs- und Zielfindungsprozesse eines Unternehmens.

Descriptive Analytics - Was ist geschehen?

Die deskriptive Analyse beschäftigt sich mit der Vergangenheit und versucht die Auswirkungen auf die Gegenwart zu verstehen.

Diagnostic Analytics - Warum ist etwas geschehen?

Die diagnostische Analyse gibt Antworten auf die Fragen nach Gründen, Auswirkungen, Wechselwirkungen oder Folgen von Ereignissen.

Predictive Analytics - Was wird geschehen?

Mittels statistischen Methoden sollen Vorhersagen über die Wahrscheinlichkeit von zukünftigen Ereignissen getroffen werden. Diese Analysen blicken in die Zukunft.

Prescriptive Analytics - Wie müssen wir handeln, damit ein zukünftiges Ereignis (nicht) eintritt?

Diese Analysen gehen noch einen Schritt weiter und geben Handlungsempfehlungen, wie man einen bestimmtes Ergebnis erzielen oder verhindern kann. Hier kommen oft Simulationen mit zufälligen Variablen zur Anwendung. Mit wenn/dann-Szenarien werden mögliche Ereignisse besser verstanden.

Während prediktive und preskriptive Analysen eine hohe Komplexität aufweisen, bestehen für die deskriptive und diagnostische Analyse bereits einfach einsetzbare und kostengünstige Lösungen.

Was ist zu tun? .....

Werden Sie Disruptiv und Digital!

Entwickeln Sie Transformationsstrategien!

Nutzen Sie Ihren Big Data Schatz!

Möchten Sie mehr zum Thema Digitalisierung und Strategie erfahren? Abonnieren Sie meinen Blog romano-caviezel.com oder kontaktieren Sie mich unter rc@romano-caviezel.com


Diesen Blog abonnieren

Erhalten Sie eine E-Mail, wenn neue Blogbeiträge erscheinen

Last Posts

KONTAKTIEREN SIE UNS

KONTAKT

info@anleca.ch

rc@anleca.ch

+41 79 401 70 60

ANDRESSE

anleca consulting GmbH

Äussere Bahnhofstrasse 1

8854 Siebnen